Schmerztherapie

Schmerztherapie

Der Orthopäde versucht neben der Ursache für Schmerzen auch einer Chronifizierung der Schmerzen vorzubeugen. Aus diesem Grund ist die spezielle Schmerztherapie eingebettet in ein Netz verschiedener einzelner Therapierichtungen.

Gemeinsam sollen die einzelnen Therapien zu einem Rückgang des Schmerzes beim Patienten führen. Wir führen dabei z. B. eine Neuraltherapie zur Behandlung von akuten Schmerzzuständen, Muskelstörungen und Erkrankung der Bindegewebe- und Bandstrukturen mit Hilfe von lokalen Betäubungsmitteln durch.

Neben der Triggerpunktinfiltration, hierbei wird ein Betäubungsmittel direkt in den schmerzhaften Punkt eingespritzt, besteht die Therapie aus einer Nervenblockade mit Betäubung des enstprechenden Nerven für einen kurzen Zeitraum über die Infiltration der Weichteile der Wirbelsäule bis hin zur epiduralen Injektion, hierbei wird Betäubungsmittel in den Rückenmarkkanal eingespritzt.

Um die Sicherheit unserer Patienten zu gewährleisten, schließt sich bei einigen Behandlungen nach Durchführung eine Beobachtungszeit an, in der Blutdruck, Puls und Sauerstoffsättigung kontrolliert werden.

Neuraltherapie

Die Neuraltherapie ist definiert als die Behandlung von Schmerzen sowie vegetativen und somatischen Funktionsstörungen durch gezieltes Einspritzen von Lokalanästhetika an speziellen Punkten (Triggerpunkte und Störfeldern). Schmerzen, die beispielsweise durch Muskelverspannung oder Nervenreizung entstehen, können durch diese Injektions-technik mit lokalen Betäubungsmitteln (Lokalanästhetika) eine Ergänzung, z. B. durch homöopathische Medikamente effektiv therapiert werden.

Durch die Durchbrechung des Schmerzkreises kann es hiermit zu einer Abnahme der Verkrampfung der Muskulatur kommen und so eine zunehmende Entspannung und damit eine Verminderung des Schmerzes eintreten. Da sich in der Neuraltherapie schulmedizinische Erkenntnisse als auch die Ergebnisse intensiver Grundlagenforschung vereinen, ist die Neuraltherapie eine wertvolle und nebenwirkungsarme Ergänzung anderer klassischer Behandlungsmethoden bei Schmerzen.